OpenAirKino Spandau

Respect

Beschreibung

Aufwändige Filmbiographie über Leben und Schaffen der legendären Soul-Sängerin Aretha Franklin. Das Aretha-Franklin Biopic "Respect" spürt dem Leben und der Musik der Queen of Soul mit einem fantastisch besetzten Allstar-Cast nach: In der Hauptrolle wagt sich die Oscar-Gewinnerin Jennifer Hudson ("Dreamgirls") an die Darstellung von Aretha Franklin. Ihren gestrengen Filmvater spielt Forest Whitaker, während Marlon Wayans, der in Deutschland eher durch Komödien und die "Scary Movie"-Filme bekannt ist, in der Rolle ihres ersten Ehemanns glänzt. Der Film beginnt mit Arethas Kindheit und der christlichen Prägung durch ihren Vater C. L. Franklin, der Prediger in der Southern Baptist Church ist. Der nimmt sie schon in jungen Jahren nach der Entdeckung ihres Gott gegebenen Talents als Gospelsängerin mit auf Tour durch die unterschiedlichen Gemeinden. Hier ist auch schon der duale Kern des mehr als zweistündigen, sehr aufwändigen Biopics offen gelegt: Einerseits die unfassbar beseelte Stimme der Aretha Franklin, der Regisseurin Liesl Tommy klugerweise sehr viel Platz in lang ausgespielten Musikmomenten in Studios und auf der Bühne gewährt. Auf der anderen Seite der von Whitaker intensiv gespielte Patriarch, der nicht nur Arethas Kindheit, sondern auch ihren Blick auf die späteren Männer in ihrem Leben prägt. 

Laufzeit: 16 Min.

FSK: ab 12 Jahren